Okt 17

Verkehrssicherheitstag der Kreisverkehrswacht

Bei herrlichem Wetter schulte die Kreisverkehrswacht auch heuer wieder die Schülerinnen und Schüler der 1. und 3. Klassen zum sicheren Verhalten im Verkehr.

Gemeinsam liegt es uns am Herzen, die Kinder auf dem Schulweg und generell im Straßenverkehr mit der nötigen Sicherheit auszustatten. Dazu gehören neben verkehrssicheren Fahrrädern, Fahrradhelmen und Sicherheitswesten vor allem das umsichtige und regelgerechte Verhalten im Verkehr, insbesondere im Bus und an der Bushaltestelle.

Beim Verkehrssicherheitstag wurde den Kindern auf praktische Weise nahegebracht, wie sie sich verhalten müssen, um sicher zur Schule und wieder nach Hause zu kommen. Ein Fahrradsimulator zeigte den Kindern Gefahren auf, in verschiedenen Filmen wurde gezeigt, wie Kinder von anderen Verkehrsteilnehmern wahrgenommen werden. Sicheres Verhalten in und am Bus, mit dem Roller und mit dem Fahrrad wurde intensiv geübt.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Damen und Herren der Kreisverkehrswacht, die uns so freundlich und professionell unterstützt haben!!!

Jun 27

Fußball – Einzug in die Finalrunde

Wir sind der deutschen Nationalmannschaft einen Schritt voraus.

Die Klasse 4c, die unsere Schule bei der Vorrunde des Landkreisfußballturniers vertreten hat, hat es mit tollen Leistungen in die Endrunde geschafft.

Am 5. Juli geht es auf der Sportanlage des SV Ottmaring um den Titel.

WIR DRÜCKEN DIE DAUMEN !!!

Jun 19

Fußballturnier

Die Klasse 4c gewann in einem spannenden Turnier der 3. und 4. Klassen am 15. Juni überzeugend. Die Fußballer setzten sich gegen alle Gegner durch und werden die Grundschule Affing am Landkreisturnier in Ottmaring am 26. Juni vertreten.

Wir wünschen dabei viel Erfolg!

Apr 30

Gemeinschaftsaktion Saubere Gemeinde

Am 30. April trafen sich wieder alle Grundschulkinder der Grundschule Affing und viele Schüler der Realschule Bergen, um die Gemeinde von herumliegendem Müll zu befreien.

Mit vollen Müllsäcken und leeren Bäuchen kehrten die Schülerinnen und Schüler, die von Mitgliedern des Gartenbauvereins und etlichen Eltern unterstützt wurden, nach dreieinhalb Stunden wieder an ihre Schulen zurück. Dort wurde der Müll gesammelt und von Gemeindearbeitern abgeholt und ordnungsgemäß entsorgt. Die Gemeinde Affing unterstützte die fleißigen Müllsammler mit Brezen und bedankte sich herzlich für die vorbildlich Aktion.

Apr 26

Basketballer kämpfen mit Pech

Beim diesjährigen Landkreisbasketballturnier zeigte unsere Basketball Schulmannschaft tolle Leistungen. Leider wurden die Sportler dafür nicht belohnt, weil dar Korb wie zugenagelt für die Affinger Basketballer war.

Dennoch hatten alle viel Spaß und verließen das Turnier als 5. Sieger.

Dez 07

Der Nikolaus war da

Sind´s gute Kind, sind´s böse Kind?

Diese Frage konnten die Kinder dem Nikolaus eindeutig beantworten, als er sie am 6. Dezember in der Schule besuchte. Hier gibt es nur brave Kinder, denen der Nikolaus auch Geschenke gebracht hat.

Okt 13

Auftakt „Sicherer Schulweg“ der Kreisverkehrswacht

Die Schulwegsicherheit ist nicht nur der Schule und der Gemeinde, sondern auch der Kreisverkehrswacht ein Anliegen. Die Verkehrswacht unterstützt die Schulen im Landkreis durch Verkehrssicherheitstrainings, Fahrradausbildungen und viele weitere Aktionen.

Am 21.09.2017 fand in Affing an der Grundschule die Auftaktveranstaltung zum diesjährigen Projekt „Sicher zur Schule, sicher nach Hause“ statt.

https://www.sicherzurschule.de/veranstaltungen/2017/auftaktveranstaltung-zum-schulstart-im-landkreis-aichach-friedberg-21-09-affing/

Okt 12

Franziska van Almsick unterstützt die Affinger Grundschule

Die seit 4 Jahren hervorragend laufende Zusammenarbeit der Grundschule Affing mit der DLRG erfährt durch die Unterstützung der „van Almsick – Stiftung“ eine große Wertschätzung. Seit dem Schuljahr 2017/18 wird unsere wertvolle Schwimmunterstützung, Frau Doris Lippmannn, von der DLRG, über diese Mittel finanziert. Diese Unterstützung ist dauerhaft angelegt und hilft uns dabei unser Ziel, alle Affinger Grundschulkinder zu sicheren Schwimmern auszubilden, zu verwirklichen.

Am 10.10.2017 war mit Kindern unserer Schule die Auftaktveranstaltung im Friedberger Stadtbad.

Anbei finden Sie links zu den vielfältigen Pressemeldungen hierzu.

http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/abendschau-der-sueden/sendung-vom-10102017_x-104.html

https://www.augsburg.tv/mediathek/video/im-wittelsbacher-land-franziska-van-almsick-und-mmc-merching/

https://www.augsburg.tv/mediathek/kategorie/a-tv-aktuell-sendung/video/a-tv-aktuell-vom-10-10-2017/

http://www.augsburger-allgemeine.de/sport/Schwimmen-lernen-vom-Weltstar-Franziska-van-Almsick-id42929631.html

https://www.stadtzeitung.de/friedberg/lokales/darum-war-franzi-van-almsick-am-dienstag-in-friedberg-d32939.html

https://www.sat1.de/regional/bayern/videos/1-schwimmen-mit-franzi-van-almsick-Clip

https://www.myheimat.de/friedberg/sport/friedberger-kids-auf-schwimmkurs-d2835921.html

Jul 10

Leben Retten wird zum Fest

Am ersten Leben-Retten- Tag der DLRG Augsburg/ Aichach-Friedberg und der Grundschule Affing nahmen alle Schulkinder der Grundschule Affing und 31 Kinder der Vinzenz-Palotti Schule Friedberg teil. Im Freibad Dasing wurde dieser Tag zu einem wahren Fest.

Unter der Anleitung von rund 70 ehrenamtlichen Helfern der DLRG und der Schwimmabteilung des TSV Friedberg meisterten die Kinder an über 30 Stationen in und am Wasser Aufgaben, die sie dazu befähigten, in Notfällen zu helfen. Vom Anlegen von einfachen Verbänden über das Schwimmen in Kleidung und das Erlernen von Baderegeln bis hin zu Schwimm- und Tauchtechniken konnten alle Kinder verschiedenste Erfahrungen sammeln. Dabei stand die Freude an der Bewegung, am Miteinander und am Helfen im Mittelpunkt. Diese war allen Kindern zu jeder Zeit anzusehen, wenn sie im Wasser, an Land oder bei Wechsel der Stationen in Kleingruppen unterwegs waren. Auch die eingeladenen Eltern konnten sich von den Lernerfolgen ihrer Kinder überzeugen.

Der Aktionstag „Leben-Retten“ stand als Abschluss der diesjährigen Aktion „Sichere Schwimmer“ der DLRG Augsburg/ Aichach-Friedberg und der AOK, bei der seit nunmehr 4 Jahren zusätzliche Schwimmlehrer – Frau Doris Lippmann in Affing, Frau Susanne Spaar in Friedberg – an den Grund- und Förderschulen eingesetzt werden, um die zunehmende Zahl der Nichtschwimmer im Grundschulalter zu senken. Die Bedeutung dieser Bemühungen und die Erfolge hoben DLRG Vorsitzender Frank Lippman und MdL Dr. Simone Strohmayr bei der feierlichen Verleihung der erworbenen Schwimmabzeichen an die Kinder der 3. und 4. Klassen heraus.

Eine besondere Freude war an diesem Tag unter den Trompetenklängen der Bläserklasse der Grundschule Affing die Verleihung des Seepferdchenabzeichens an ein Mädchen der 3. Klasse in Affing, das als absolute Nichtschwimmerin im Oktober den gemeinsamen Schwimmunterricht in der Grundschule begonnen hatte.

Um den Tag zu einem Fest zu machen, wurden die Kinder sowohl von der Gaststätte im Freibad als auch vom Elternbeirat der Grundschule Affing mit leckeren Speisen versorgt. Dankenswerterweise stellte die Gemeinde Dasing, deren Bürgermeister Erich Nagl sich in seiner Ansprache zur großen Bedeutung des Schwimmenlernens äußerte, das Freibad Dasing an diesem Vormittag zur Verfügung. Die vielen ehrenamtlichen Helfer wurden kostenlos von der Metzgerei Mayr in Affing und dem Schulpartner „Die rollende Gemüsekiste“ versorgt. Die Schlossapotheke Affing stellte eine große Menge Verbandsmaterial zu Anschauungszwecken zur Verfügung und die Stadtsparkasse Augsburg, die Augustabank Affing sowie die Sparkasse Aichach-Schrobenhausen unterstützten den Aktionstag großzügig.

Im kommenden Jahr wird die Aktion „Sichere Schwimmer“, die neben dem Landkreis Aichach-Friedberg auch an mehreren Schulen in der Stadt Augsburg angeboten wird, auf weitere Schulen ausgeweitet werden. Die beteiligten Schulen, insbesondere die Grundschule Affing, freuen sich auf die weiterhin sehr hilfreiche, notwendige und erfolgreiche Zusammenarbeit mit der DLRG, um die Sicherheit der Grundschulkinder in Bezug auf das Schwimmenlernen wesentlich zu erhöhen.