Unterrichtsgang Brauerei Schwarzbräu

Zu Besuch bei Schwarzbräu in Zusmarshausen
Unterrichtsgang der Klassen 3a und 3b

IMG_6846

Am Dienstag, den 23. Juni machten sich die Affinger Drittklässler gleich morgens mit dem Bus auf den Weg zur Brauerei Schwarzbräu nach Zusmarshausen. Frau Schwarz begrüßte alle und führte die Kinder, Frau Gebert, Frau Lauter, Herrn Weigl und Herrn Lichtenstern ins Sudhaus.

IMG_6816 P1030719 IMG_6820

Nach einer kurzen Besprechung über die Produktionsabläufe, gab es einen Informationsfilm über die Herstellung von Bier und Limo zu sehen. Auch durften die Kinder die Rohwaren beriechen und betasten. Anschließend ging es in zwei Gruppen quer durch die Brauerei. Am besten gefiel den Kindern die große Abfüllhalle. Hier werden die schmutzigen Flaschen gewaschen und vom elektronischen Inspektor begutachtet, anschließend befüllt und mit Kronkorken versehen. 30 000 Flaschen werden hier in der Stunde gereinigt, abgefüllt und etikettiert.

P1030724

Auch die Limonadenmaschinen stehen hier in der Abfüllhalle.
20 Sorten verschiedener Limonade oder Schorlen werden von Schwarzbräu hergestellt, wobei die Kinder sich einig waren, dass sie am liebsten das Cola Gemisch „Fifty-Fifty“ trinken! Ein Führungspunkt war auch die Kontrolle der Waren im Labor. Eine Laborantin ließ alle Kinder im Mikroskop Hefeeinzeller ansehen und erklärte, warum eine Kontrolle der fertigen Getränke so wichtig ist. Außerdem konnte man vom Labor aus direkt in das Zusmarshauser Storchennest sehen. Nach vielen interessanten Eindrücken durften alle im Sozialraum Brotzeit machen und Limo trinken Zum Abschluss gab es noch für jedes Kind ein Schwarzbräu-Cap zum Mitnehmen. Vielen Dank an Frau Schwarz, die sich extra viel Zeit genommen hat, uns alles anschaulich zu erklären!

IMG_6841

Keine Kommentare